Soziale Medien

Data Dissemination Event_HK.jpg

openfunds – Standard für Fondsdaten in Asien lanciert

01. Dezember 2015 | Company | Events | Front | News |

Wie schon in Zürich und Frankfurt hat fundinfo „openfunds“, den neuen Open-Source Datenstandard, in Asien präsentiert. Die Fondsindustrie möchte und braucht einen Standard für die Übermittlung von Fondsdaten zu allen involvierten Business-Partnern, um damit eine exaktere und effizientere Datenverteilung zu erreichen. Mit jeweils über 70 Besuchern in Hongkong und Singapur war das Echo der Fondsgesellschaften und Distributoren mehr als positiv.

Michael Partin, Partner bei fundinfo und Mitglied des openfunds-Komitees erklärte, wie der openfunds-Standard entstanden ist und wie die Datenverteilung in Zukunft verändert wird (fundinfo hat am 8. Oktober einen Blog dazu veröffentlicht.). Die Gastredner Charis Wong, VP von Funds & ETFs bei Credit Suisse Hongkong, und John Cappetta, ED Head of Funds Advisory bei Julius Baer in Singapur, bestätigen, dass standardisierte, korrekte und zeitnahe Daten für Distributoren immens wichtig sind für deren Analyse und den Fondsverkauf. Alexander Looijen, Sales Manager in fundinfo Singapur, schloss die Präsentation mit einer Übersicht, wie fundinfo mit der openfunds-Systematik Unterstützung bei der Datenverteilung anbietet. Hierzu wird im ersten Quartal 2016 datahub.fundinfo.com in Asien aufgeschaltet.