Soziale Medien

Newsletter

DA event photo blog.png

fundinfo und ifund lancieren den Digital-Advisor

23. November 2016 | Businesspartner | etfinfo | Events | Front | News |

Über 100 interessierte Teilnehmer nahmen an der Präsentation des neuen Digital-Advisors – Die digitale Revolution im Fondsresearch im Park Hyatt in Zürich teil. Der in Kooperation mit ifund entwickelte Digital-Advisor ist das erste innovative Expertensystem für die Fondsselektion, das sowohl aktive wie auch passive Fonds evaluiert. Basierend auf dem qualitativ hochwertigen Fondsresearch von ifund, bewertet der Digital-Advisor Fonds aufgrund qualitativer Kriterien, kombiniert mit den Präferenzen und Überzeugungen des Investors. In Sekundenschnelle sind so weit mehr als die sonst üblichen Informationen zur vergangenen Performance abrufbar.

Wie Matthias Weber, CIO von ifund, in seinem Vortrag erläuterte, reduziert der Digital-Advisor nicht nur den Zeit- und Kostenaufwand beim Fondscreening dramatisch, er ermöglicht auch die Erstellung massgeschneiderter Angebote innert Sekunden.  

Der Digital-Advisor kann sowohl als eigenständige Lösung eingesetzt oder über API als Modul in bestehende Anlageberatungstools integriert werden. So lassen sich Fonds schnell identifizieren, die am besten die aktuelle Sicht des CIO reflektieren. Die Integrationsfähigkeit des ifund Digital-Advisors wurde an unserem Anlass am Beispiel der Suitability Plattform Investment Navigator illustriert.

Lesen Sie auch diesen Artikel aus dem “Banking Technology Magazine” und Pressemitteilung um mehr über den Digital-Advisor zu erfahren.

Für alle Fragen rund um den neuen Digital-Advisor steht Ihnen das Team von fundinfo gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns einfach unter info@fundinfo.com.