Soziale Medien

Luxembourg-Blog.png

fundinfo Event-Reihe «Daten-Management in der internationalen Asset and Wealth Management Branche» macht Halt in Luxemburg

12. Oktober 2016 | Company | Events | Front | News | Platform |

Unsere fundinfo Event-Reihe zum Thema «Daten-Management in der internationalen Asset and Wealth Management Branche» machte nach Zürich, Hongkong, Frankfurt und Singapur, Anfang Oktober Station in Luxemburg. Hauptthemen des Anlasses waren die Standardisierung und effiziente Verteilung von Fondsdaten sowie die damit einhergehende Reduzierung der Komplexität im Fondsmarkt. Unser jüngster Anlass war gut besucht und es entstanden interessante Diskussionen rund um die Herausforderungen des Stammdaten-Managements.

Michael Partin informierte die Teilnehmer aus der Fondsbranche über die neuesten Entwicklungen und Themen aus dem openfunds-Komitee (openfunds.org), Alexander Looijen von fundinfo präsentierte die fundinfo-Lösung «Data Dissemination» für einen effizienteren Datenaustausch und Sascha Lingling von der UBS betonte die Wichtigkeit der Daten-Standardisierung aus der Perspektive eines der führenden Distributoren.

Herzlichen Dank an alle Teilnehmer, Speaker und die Organisatoren für eine gelungene Info-Veranstaltung. Nächste Station unserer Eventreihe ist London.

Informationen zu openfunds finden Sie unter www.openfunds.org. Ihre Fragen zum «Data Dissemination-Service» von fundinfo beantwortet Ihnen unser Team gerne.