Soziale Medien

Newsletter

trendscout_news_20161129.png

trendscout news issue 9 - „Trump"-Anlagen gewinnen enorme Aufmerksamkeit bei den Investoren

29. November 2016 | etfinfo | Front | News | Statistics |

Die Wahl von Donald Trump hat dazu geführt, dass die Aufmerksamkeit der Anleger plötzlich von den Emerging Markets hin zu US-Titeln abgewandert ist, da diese von fiskalpolitischen Massnahmen, verminderter Regulierung und erhöhten Preiskontrollen profitieren könnten.

Das Interesse an Anlagen in Emerging Markets hat seit Anfang November deutlich abgenommen, vor allem bei Aktien, aber auch bei festverzinslichen Wertpapieren. Hauptbegünstigte gemäss trendscout waren US-Aktienfonds, bei denen die Dokumenten-Downloads für Small-Cap-Fonds sich mehr als verdoppelt haben.

Mehr dazu im aktuellen trendscout Newsletter (Englisch)