Soziale Medien

Newsletter

Eight_new_Document_Feed_clients4.png

Acht neue Kunden profitieren von fundinfos «Document Feed»- Service – herzlich willkommen!

03. April 2017 | Front | News | Businesspartner |

Der fundinfo Document Feed-Service bietet eine qualitativ hochwertige, automatisch aktualisierte und zuverlässige Quelle für Fondsdokumente in der jeweiligen Landessprache. Mit der Einbindung aller rechtlichen und für den Vertrieb relevanten Dokumente sowie der unterschiedlichsten Marketingdokumente in Ihre eigene Systemumgebung kommen Sie allen regulatorischen Anforderungen jederzeit nach.

Der Service basiert auf der derzeit weltweit grössten Datenbank für Fondsdokumente, www.fundinfo.com, und deckt die wichtigsten Fondsvertriebsmärkte in Europa und Asien und mehr als 180’000 Anteilsklassen von über 800 Fondsanbietern ab.

Der webbasierte Service ermöglicht es Fondsdistributoren wie Banken, Versicherungsgesellschaften, Fondsplattformen und Vermögensverwaltern eine grosse Anzahl von Fondsdokumenten nahtlos in ihre Datenbanken, Websites, Intranets zu integrieren. Sie können massgeschneiderte Fondsportale für ihre Kunden aufbauen und sogar direkte Verknüpfungen zu ausgewählten Dokumenten auf.fundinfo.com (z. B. KIIDs, Prospekt, Factsheet, etc.) erstellen.  

Wir heissen die folgenden Kunden herzlich im Kreise unsere Document Feed-Nutzer willkommen:

  • Banca Monte Paschi Belgio S.A., Belgien
  • Beobank NV, Belgien
  • Cazenove Capital Management, UK
  • EFG Asset Management, Ausweitung des Services auf Fondsmarkt Italien
  • Fundshop, Frankreich
  • ING PB, Luxemburg
  • Luzerner Kantonalbank, Schweiz
  • VZ Depotbank AG, Deutschland

Dank des Document Feeds von fundinfo optimieren Sie Ihren Kundenservice und sparen erst noch Zeit und Kosten.

 

Suchen Sie auch nach einer zuverlässigen Quelle für qualitativ hochwertige Fondsstammdaten, die dem internationalen openfunds Standard entsprechen? Mit dem fundinfo Data Feed profitieren Sie von einer zuverlässigen Datenversorgung mit den von Ihnen benötigten Fondsdaten.  

 

Sie haben Fragen zu unseren Services? Kontaktieren Sie einfach info@fundinfo.com für weitere Informationen.