Soziale Medien

fundinfo event Spain 2018

Hola! Full House bei fundinfo's Event in Madrid

27. September 2018 | Company | Events | News | Businesspartner | Platform | Front |

Mit der Einführung von PRIIPs und MiFID II hat ein effizienter und fehlerfreier Fondsdatenaustausch in einem einheitlichen Standard für Fondsanbieter und Distributoren zusätzlich an Bedeutung gewonnen. Auch die Asset und Wealth Management-Branche in Spanien steht vor der Herausforderung effiziente und automatisierte Prozesse beim Thema Fondsdatenaustausch sicherzustellen. Vor diesem Hintergrund haben unsere Kollegen von fundinfo Spanien, Kunden und Businesspartner zu einem Erfahrungsaustausch in Madrid eingeladen. Über 80 Spezialisten diskutierten die Herausforderungen und Chancen der heutigen Fondsbranche.

Die erfahrenen Redner von Banco Inversis, Fidelity International, openfunds und fundinfo betonten dabei die Notwendigkeit und die Vorteile eines gemeinsamen Fondsdatenstandards wie dem openfunds-Standard (www.openfunds.org). Der offene, erweiterbare und lizenzfreie openfunds-Standard verbessert die Qualität, Geschwindigkeit und Effizienz der Verbreitung, des Austauschs und der Validierung von Fondsdaten und ist auf bestem Weg sich zum bevorzugten Fondsdatenstandard auf dem europäischen und asiatischen Fondsmarkt zu entwickeln.


Herzlichen Dank an alle Redner und an die Redakteure unseres Medienpartners fundssociety (fundssociety.com), die über den Anlass berichtet haben. Lesen Sie hier den Artikel (auf Spanisch).

Wenn Sie über Neuigkeiten rund um fundinfo auf dem Laufenden bleiben möchten, abonnieren Sie einfach unsere Newsletter.