Newsletter

Newsletter Nr. 29

30. Juni 2015

400 fundinfo Premium Member und Member!

Die Anzahl Fondsanbieter im Portfolio von fundinfo konnte weiter gesteigert werden. Im März haben wir die grossartige Zahl von 400 Premium Member und Member erreicht.

Wir möchten uns bei allen Premium Member und Member ganz herzlich für die vertrauensvolle Zusammenarbeit zu bedanken.

Automatisierter Austausch von Fondsdokumenten mit F2C

Zur Aufrechterhaltung des hohen Servicelevels und der Qualität bei der Publikation und Verteilung von Fondsdokumenten, verfolgen wir bei fundinfo eine Politik der sog. „primären Bezugsquelle“ und akzeptieren daher nur originale Fondsdokumente, die direkt von der Fondsgesellschaft oder dem Dokumentenersteller übermittelt werden.

Alternativ können Fondsanbieter ihre Dokumente über ausgewählte Serviceprovider (“Paperboy Approved Partner”) bereitstellen, vorausgesetzt, der jeweilige Provider erfüllt die von fundinfo vorgegebenen Qualitätsstandards.

Der in Luxemburg ansässige Dienstleister „F2C“ hat alle geforderten Voraussetzungen erfüllt und daher den Status eines Paperboy Approved Partner für automatisierte Dokumentenlieferungen erhalten.

Link zur Medienmitteilung

Investment Navigator AG lanciert öffentliche Informationsplattform

www.investmentnavigator.com ist eine frei zugängliche Web-Plattform, die beaufsichtigte Finanzintermediäre sowohl im schweizerischen als auch cross-border-Beratungsprozess für Fonds und ETFs mit regulatorischen, steuerrelevanten und produktspezifischen Informationen unterstützt.

Link zur Medienmitteilung

Überarbeitete fundinfo Statistiken

Die Statistik-Seite der fundinfo www.fundinfo.com/de/stats/ wurde überarbeitet und zeigt interessante Zahlen und Fakten jetzt noch übersichtlicher an. Besuchen Sie unsere neu gestaltete Seite und entdecken Sie Informationen bezüglich Marktabdeckung und Dokumenten-Ansichten. Die Angaben zu ‚Top Member by Daily Views‘ werden täglich angepasst, die weiteren Statistiken werden jeweils monatlich aktualisiert.

Neue Schnittstellen zu Fondsdistributoren

Wir freuen uns, dass sich weitere Kunden entschlossen haben, unseren Fund Document Service (FDS) für sich zu nutzen:

– Allfunds (Hong Kong & Singapur)
– Bank J. Safra Sarasin
– Borsa Italia / Masterchart (Business, Italien)
– Bundesanzeiger (Deutschland)
– Chinatrust Private Bank
– FinanciaLounge (Media, Italien)
– Morgan Stanley Asia International Limited
– Professional Investment Advisory Services (Singapur)
– Swisscanto
– UBS (Spanien)
– Veneto Banca (Italien)
– Wertios Finanzdienstleistungen GmbH (Media, Deutschland)

Diesen Distributoren werden nun Fonds-Originaldokumente durch fundinfo bereitgestellt. Dies ermöglicht sowohl den Fondsanbieter als auch den Distributoren die Servicequalität (Aktualität und Abdeckung) zu erhöhen und dabei Zeit und Kosten zu sparen.

Frühstückspräsentation – fundinfo Data Dissemination

Am 20.05.2015, stellten wir im Rahmen einer weiteren Veranstaltung der fundinfo Frühstückspräsentationsreihe unseren neuen Service „fundinfo Data Dissemination“ zum Thema Verteilung von Fonds-Stammdaten vor und durften dabei rund 50 Teilnehmer aus der Fondsbranche im MainNizza in Frankfurt am Main begrüssen.

fundinfo Data Dissemination hat das Ziel, Fondsgesellschaften und Distributoren beim täglichen Austausch von Fonds-Stammdaten zu unterstützen. Dies ist insoweit relevant, da das Datenvolumen, die Anforderungen an die Datenqualität und die notwendige Geschwindigkeit der Informationsübermittlung in den vergangenen Jahren stark zugenommen haben. Nichts desto trotz werden Stammdaten heute noch zu einem Grossteil über manuell befüllte Excel-Sheets versendet, was alle Marktteilnehmer vor eine grosse Herausforderung stellt.

Diesen Problemen möchten wir mit unserer neuen Datenplattform datahub.fundinfo.com sowie der Möglichkeit eines vollautomatisierten Datenaustauschs über Schnittstellen Abhilfe schaffen.

Neben unserer neuen Dienstleistung, berichteten wir auch über das Fortschreiten der Fondsdaten-Initiative openfunds (www.openfunds.org) und erklärten den Teilnehmern anhand zahlreicher Praxisbeispiele, warum es immer wichtiger wird, Distributoren Stammdaten vollständig, korrekt und zeitnah bereitzustellen.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei allen Gästen für ihre Teilnahme, Fragen und Anregungen herzlich bedanken!

fundinfo kurz erklärt!

Aberdeen Allianz Global Investors Amundi AXA Investment Managers
BlackRock BNP Paribas Investment Partners Candriam Credit Suisse AM
Deutsche Asset & Wealth Management Fidelity Franklin Templeton GAM Investment Management
HSBC IFM Independent Fund Management IFOS Invesco
J.P. Morgan Asset Management M&G Investments Morgan Stanley Investment Management Neuberger Berman
NN Investment Partners Nordea Pictet Schroders
Sparinvest UBS Vontobel