Digital-Advisor.png

Digital-Advisor


Digital-Advisor findet real-time die besten Fonds – massgeschneidert auf individuelle Anlegerbedürfnisse.

Die Fondsanalysten bei fundinfo sammeln Due-Diligence-Informationen zu tausenden Fonds in sehr strukturierter Form, so dass die Daten systematisch ausgewertet werden können. Für all diese Fonds präsentiert der Digital-Advisor Qualitäts-Scores, die nebst Performance-Daten auch viele qualitative Fakten über den Asset Manager, das Team, den Anlageprozess, die Fondsstruktur und die Konditionen berücksichtigen.

Erfüllen Sie die individuellen Präferenzen Ihrer Kunden bei der Fondsauswahl!

Der Digital-Advisor zeigt auf, welche aktiven und passiven Fonds den Nutzen für den Investor maximieren, indem er sowohl die Qualität des Fonds wie auch die individuellen Wünsche des Investors berücksichtigt.

Mit Hilfe des Tools können Sie somit ein schnelles und umfassendes Screening über Tausende von Anlagefonds und ETFs basierend auf deren Eigenschaften und Qualität vornehmen, denn Sie haben Zugriff auf umfassende Due Diligence-Informationen.

So funktioniert es:
  • Der Digital-Advisor analysiert zunächst die Qualität eines Fonds, basierend auf Investor-unabhängigen Kriterien betreffend Fonds, Fondsmanager und –gesellschaft.
  • Danach können vom Investor gewünschte subjektive Präferenzen basierend auf seinen Wertvorstellungen, Erfahrungen und Markterwartungen festgelegt werden.
  • Der Digital-Advisor verknüpft dann die Qualität eines Fonds mit den subjektiven Präferenzen des Investors («Quality Score» und «Matching») zum «Best Fit Score». Somit schlägt er nicht den aktiven (oder passiven) Fonds mit der objektiv höchsten Qualität vor, sondern denjenigen, der den individuellen Nutzen für den Investor maximiert.
  • Das Ergebnis ist eine Fonds-Rangliste inklusive der Begründung zur Reihenfolge. Zur vertieften Analyse erhält der Benutzer direkten Zugang zu Due Dilligence Daten sowie allen Komponenten des Scorings. Fondsgesellschaften laden ihre Präsentationen und Standard DDQs hoch.
  • Der User, der Investor selbst oder fundinfo als Research-Partner, kann interessanten Fonds ein Rating zuteilen und Kommentare in bis zu sieben Sprachen hinzufügen. Damit lassen sich Analysten-Reports, Compliance-Reports und Empfehlungslisten im gewünschten Corporate Design produzieren.
  • Der Zugang zu den Daten wie auch die Verteilung der gewonnenen Erkenntnisse kann über das Tool oder ein API erfolgen.
Wer kann davon profitieren?

Fondsanalysten und Portfoliomanager können den Digital-Advisor verwenden, um innert Sekunden eine Kandidatenliste attraktiver Fonds zu erstellen, die sie dann im Detail im Austausch mit den Fondsmanagern analysieren können.

Banken können das Tool als Plug-in in ihrer Beratung nutzen, um schnell Fonds zu identifizieren, die am besten die aktuelle Sicht des CIO reflektieren und die kundenspezifischen Anforderungen gerecht werden. Kundenberater erhalten ein einfaches Tool zur gezielten Auswahl aus bestehenden Fondsempfehlungen.

Robo-Advisor können das Tool als Plug-in verwenden, um nebst ETF auch aktive Fonds anzubieten und dabei Anlegerbedürfnisse besser zu reflektieren.

Digital-Advisor Video (2-Min).

Klicken Sie hier
um die Login-Seite zu besuchen oder kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Archiv: Digital-Advisor Tip-of-the-week