Newsletter

trendscout news - Ausgabe 4, April 2016

April 20, 2016

trendscout – Passive Fonds sind aktuell die Gewinner bei globalen Schwellenländeraktien

Auszug April 2016: Während die Beachtung für globale Schwellenländer­aktien generell zunimmt, konzentriert sich die steigende Nachfrage derzeit auf passive Fonds


Gemäss trendscout haben europäische und asiatische Investoren die letzten Wochen vermehrt einen Blick auf Fonds für globale Schwellenländeraktien geworfen. Dabei standen passive Fonds im Vordergrund, deren Anteil an allen Dokumenten-Downloads innerhalb dieser Kategorie zuletzt auf rekordhohe 40% gestiegen ist (siehe Graphik). Gewinner waren vor allem iShares, Comstage, HSBC und Amundi.

Prozentualer Anteil an allen Dokumenten-Downloads im Verlauf der letzten 12 Monate für die Kategorie Aktien Schwellenländer global über europäische und asiatische Verkaufskanäle

Weitere trendscout-Highlights

  • Multi-Assets – aktuell ein Rennen zwischen Nordea and JP Morgan
  • Mehr Nachfrage für iShares STOXX Europe 600 UCITS ETF via öffentliche Plattformen
  • Mässige Beachtung von Öl-bezogenen Anlagen trotz Erholung des Ölpreises

Kategorien mit mehr Beachtung

  • Equity World
  • Corporates World
  • Equity World Emerging Mkts

Kategorien mit weniger Beachtung

  • Equity Europe
  • High Yield Euro
  • Aggregate Euro

Fonds mit mehr Beachtung

  • Nordea Stable Return
  • Old Mutual Global Equity Absolute Return Fund
  • Schroder ISF EURO Corporate Bond
  • Pimco GIS - Global Investment Grade Credit Fund
  • 1741 (Lux) Global Risk Diversification

Was ist trendscout?

Trendscout ist eine Dienstleistung von fundinfo, die das Interesse an Fonds misst anhand von Dokumenten-Downloads aus unserer Datenbank von über 16 Mio. Dokumenten, Mit trendscout entdecken Sie die aktuellsten Industrietrends und Anlegerinteresse global:

  • Identifizieren Sie Industrietrends und Anlegerinteresse zur Unterstützung von Produktlancierungen und strategischen Entscheiden.
  • Überwachen Sie die Wirksamkeit Ihrer Aktivitäten in Verkauf & Marketing.
  • Vergleichen Sie Anlegerinteressen für Ihre Fonds mit der Konkurrenz.
  • Finden Sie heraus, welche Regionen und Verkaufskanäle am meisten Nachfrage auslösen.


Falls Sie an weiteren Informationen zu trendscout interessiert sind, besuchen Sie die trendscout Webseite, oder laden Sie das Produktblatt herunter.